BIsIND11DEZ2015

Standard-Bioindikatoren (BIs) sind einfach zu verwenden und stehen für den Einsatz in der Industrie oder im Gesundheitswesen zur Verfügung. Allerdings benötigen einige Fertigungssituationen einen modifizierten oder speziellen Bioindikator als Hilfe bei der Validierung von Sterilisationsverfahren. Hersteller und Fachkräfte für Validierung benötigen einzigartige Werkzeuge, wenn Sporenstreifen und Ampullen aufgrund von Größe, Verpackung oder Trägermaterial ungeeignet sind. Mesa bietet eine vollständige Palette von BIs für den Industriegebrauch an, um auf die einzigartigen Anforderungen der Medizinprodukte- und Arzneimittelbranche zu reagieren.

Scheiben haben aufgrund ihrer Größe einen Vorteil gegenüber Sporenstreifen. Verschiedene Materialien sind eventuell nur mit speziellen Sterilisationsmodi kompatibel. Scheiben können verwendet werden, um verschiedene Sterilisationsmethoden zu überwachen. Außerdem können sie mit jedem Organismus, den wir produzieren, geimpft werden. Zu den verschiedenen Arten und Größen von Scheiben, die zur Verfügung stehen, gehören: Papier, Borosilikatpapier und Edelstahl. Der Benutzer muss die Eignung des Indikators für die spezielle Verwendung bestimmen.

Stahlscheiben

Stahlscheiben (mm) sind repräsentativ für Materialien, die in einem Isolator zu finden sind. Außerdem sind sie mit Wasserstoffperoxid-Dampf kompatibel. Wir empfehlen unsere polierten Edelstahlscheiben dringend, um Risse im Träger zu beseitigen, die zu einem Nachlaufen führen könnten.

Die Scheiben werden in einem Tyvek/Tyvek®-Beutel verpackt; siehe Analysenzertifikat für Resistenzeigenschaften.

BlogApex-Scheiben

200Papierscheiben

Papierscheiben

Papierscheiben (6mm und 9mm) werden zur Validierung einer Sterilisation von Kontaktlinsen in Dampf verwendet, in denen ein Streifen aufgrund seiner Größe ungeeignet ist. Sie sind auch für EO-, Trockenhitze- (bis zu 180°C) und Bestrahlungssterilisationen geeignet.

Gewebtes Baumwollgarn

Fäden (Länge: 19mm Durchmesser: 1,5mm) werden an der Schnittstelle zwischen einer Spritze und einem Kolben verwendet, um die Durchdringung des Sterilisationsmittels und die Wirksamkeit an diesem Punkt zu zeigen. Zu den weiteren Einsatzmöglichkeiten gehören die Positionierung in Röhrchen und kleinen Ampullen. Die Bio-Fäden bestehen aus 100% Baumwolle, haben eine Länge von 3/4″ und werden mit B. atrophaeus oder einem anderen Organismus beimpft. Das Gerät/Lumen, in das der Faden eingeführt wird, beeinträchtigt dessen Resistenzeigenschaften.

Grüner Faden

Poly-Nahtmaterial

Polyester-Nahtmaterial

Polyester-Nahtmaterial (Größe: Länge: 5cm, Durchmesser: 0,15mm) ist in Situationen erwünscht, in denen eine größere Flexibilität und ein kleinerer Durchmesser erforderlich sind. Polyester-Nahtmaterial ist einfach zu handhaben und kann um oder in Objekte gewickelt werden, um bei der Validierung von Sterilisationen in verschiedenen Situationen und bei verschiedenen Produkten zu helfen.

ProLine (PCD für Röhrchen-Validierungen)

Bioindikatorsystem, das zum Einsatz bei der Validierung oder Überwachung von Dampf- oder EO-Sterilisationszyklen von Röhrchen mit Innendurchmessern von 1/8″ bis 5/8″ entwickelt wurde. Der ProLine-PCD (Prüfkörper) enthält eine Filterpapierscheibe, die mit Bakteriensporen von Geobacillus stearothermophilus (Dampf) oder Bacillus atrophaeus (EO) beimpft wurde.

Weitere Informationen

200PR pro line

200Strahlstreifen-Konkav

Stahl-Testkörper

Stahl-Testkörper (gleiche Größe wie unser Standardpapierstreifen: Abmessungen: 7mm x 32,8mm x 0,45mm) dienen dem Einsatz in Trockenhitze-Öfen bei Depyrogenisierungs-Temperaturen.

Nach der Impfung mit Sporen von 106 B. atrophaeus werden sie verwendet, um die Sporenabtötung (Sterilisation) mit der Endotoxin-Verringerung in Beziehung zu setzen. Mesa verkauft gegenwärtig weder Endotoxine noch LAL-Reagenzien.

Papierstreifen

Papier-Sporenstreifen stehen in unseren Standardlänge von einem und einem halben Zoll und als Mikrostreifen mit einer Abmessung von 2mm x 10mm zur Verfügung und können bei jeder Sterilisationsmethode eingesetzt werden, die mit Papierprodukten kompatibel ist.

Weitere Informationen.

200Sporenstreifen---Mesa

200Mikrostreifen

Mikrostreifen (MicroStrips)

Standard-Sporenstreifen haben eine Abmessung von 38mm X 6mm (1 ½ x ¼ Zoll), wodurch es schwierig wird, sie in Lumen oder anderen kleinen Bereichen einzusetzen. Mit 2mm X 10mm oder 1mm x 25mm können Mikrostreifen in Bereichen eingesetzt werden, in denen andere BIs zu groß sind. Mesas Mikrostreifen (MicroStrips) stehen mit einer Beimpfung mit Bacillus atrophaeus oder Geobacillus stearothermophilus zur Verfügung.

MicroStrips sind als Bulkware (1.000 Einheiten) oder in Glassine-Umschlägen (100 Einheiten) erhältlich.

Steri-Chart

Steri-Chart ist ein Satz von Streifen mit 5 verschiedenen Populationen, die zum Einsatz in der Zyklusentwicklung aus der gleichen Sporencharge hergestellt wurden. Setzen Sie die fünf Teststreifen einem Sterilisationsvorgang aus, um zu bestimmen, welches Sterilitätsniveau von einem bestimmten Zyklus erreicht wird (nur industrieller Gebrauch).

Ein Kontrollstreifen ist ebenfalls enthalten. Verfügbar mit G. stearothermophilus (Log 3, 4, 5, 6, & 7-Teststreifen und einem Log 5-Kontrollstreifen) oder B. atrophaeus (Log 4, 5, 6, 7, & 8-Teststreifen und ein Log 6-Kontrollstreifen).

200SteriChart

20SporenSuspensionen-Originalgröße

Sporensuspensionen

Die Sporensuspensionen von Mesa sind kalibrierte Suspensionen mit Bakteriensporen zur direkten Beimpfung von Produkten oder zur Herstellung kundenspezifischer Bioindikatoren zur Überwachung von Dampf-, Ethylenoxid-, Trockenhitze-, Wasserstoffperoxid-, Bestrahlungs- und anderen Sterilisationsverfahren. Jede Ampulle enthält 10ml Suspension. Die Suspensionsflüssigkeit ist 40%iges Ethanol oder gereinigtes Wasser.

Weitere Informationen

Handbücher & Dokumente

Broschüre BIs für den Industriegebrauch

Gebrauchsanweisung: Metallscheiben/Streifen

MSDS Bakteriensporenfaden

MSDS Bakteriensporenscheibe

MSDS Bakteriensporendraht

Populationsuntersuchung – Metallscheiben, Metallstreifen, Drähte

Populationsuntersuchung – Nahtmaterial (Omaha)